Welche Länge eure einzelnen Posts idealerweise haben sollten

Welche Länge eure einzelnen Posts idealerweise haben sollten

Bei Online-Einträgen ist es wichtig, dass sie eine gute Qualität und die richtige Länge haben. Das Motto bei Online-Einträgen könnte lauten: Qualität ist besser, als Quantität, denn so erhälst du Aufmerksamkeit und Traffic. Außerdem ist es unausweichlich, die richtige Länge der Beiträge einzuhalten denn keiner möchte zu lange Texte lesen, sondern informiert und unterhalten werden. Für jedes Medium, was auch die unterschiedlichen sozialen Plattformen betrifft, gilt es verschiedene Kriterien zu beachten. Wir haben verschiedene Social-Media-Ziele untersucht und alle Punkte im Folgenden zusammengefasst.

Twitter

Wer bei Twitter postet, merkt schnell, dass die Länge auf 140 Zeichen beschränkt ist. Diese Länge erlaubt es, die Inhalte über alle Geräte, wie beispielsweise auch das Handy, übersichtlich darzustellen. In einer Studie wurde herausgefunden, dass Tweets, die bis zu 100 Zeichen oder weniger beinhalten, 17 % mehr Reaktionen erhalten, als Tweets, die 140 Zeichen enthalten. Daher sollte idealerweise die Länge von 140 unterschritten werden.

Facebook

Interessant ist auch eine Studie, die sich mit Facebook befasst hat. Daraus geht hervor, dass Posts, die um die 40 Zeichen haben 86 % mehr Aktivität erreichen. Nehmen wir das Beispiel eines geposteten Videos. Bei einem kurzen: “ Unbedingt ansehen!“ wird das Video mit großer Wahrscheinlichkeit öfter angeklickt, als Videos, denen eine umfassende Erklärung vorangeht.

Google+

Bei Google+ hingegen erreichen die Beiträge die meisten Reaktionen, wenn sie 60 Zeichen lang sind. Posts, die eine Zeilenlänge enthalten, werden auch gern gelesen.

 

Das könnte dich auch interessieren



Füge ein Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *