Facebook Gewinnspiele erfolgreich durchführen

Facebook Gewinnspiele erfolgreich durchführen

Gewinnspiele mit Unterstützung von Facebook Apps können die Aufmerksamkeit der Nutzer erhöhen. Sie können außerdem wertvolle Kundeninformationen übermitteln. Dabei kommt es aber auf ein gutes Konzept an, denn nur wenn es auf die Zielgruppe zugeschnitten ist und attraktiv verpackt wurde, erreicht man die Nutzer und nur so werden sie sich dazu entschließen an diesem Gewinnspiel teilzunehmen.

1. Notwendigkeit prüfen
Überprüfen Sie, ob es für Sie wirklich effektiv ist, ein Gewinnspiel zu veranstalten, denn nicht für jedes Unternehmen ist dies sinnvoll. Firmen, die in einem B2B Nischenmarkt aktiv sind, profitieren unter Umständen weniger, als Unternehmen, die Konsumgüter herstellen.

2. Ziele erarbeiten
Sie sollten im Vorfeld klären, was mit einem Gewinnspiel erreichen möchten. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um Ihre Ziele klar zu definieren. Geht es Ihnen um Ihre Markenbekanntheit und möchten Sie ein neues Produkt einführen oder die Anzahl Ihrer Fans steigern? Wollen Sie ein Feedback Ihrer Fans und einholen, das Engagement Ihrer Nutzer aktivieren oder Abnehmer Ihrer Produkte gewinnen?

3. Eine geeignete Form finden
Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Facebook Gewinnspielen. Empfehlenswert ist es, mit einem einfachen Facebook Gewinnspiel zu beginnen, um am Feedback Ihrer Kunden zu testen, welchen Erfolg es erzielt hat. Anschließend können Sie mit Ihren Kundeninformationen andere Gewinnspielarten ausprobieren. Video-, Foto- und Beitragsgewinnspiele liefern viel Content auf der Facebook-Seite, jedoch ist die Teilnahme mit einem größeren Aufwand verbunden. Weniger aufwändig sind hingegen Abstimmungen, denn sie sind kürzer.

4. Richtlinien und Vorschriften berücksichtigen
Bevor Sie ein Facebook- Gewinnspiel durchführen, sollten Sie unbedingt verschiedene Regeln beachten, denn diese Gewinnspiele sind sehr stark reguliert. Hierzu gibt es eine Liste, die Sie sich durchlesen sollten. (Die Facebook Richtlinien finden Sie hier)

5. Eine Drittanbieter-App verwenden
Von Facebook wird empfohlen, für die Durchführung von Gewinnspielen Applikationen von Dritten zu nutzen oder selbst eine App zu programmieren. Es ist kaum möglich, die Richtlinien ohne die Nutzung von Facebook Apps einzuhalten.

6. Wesentliche Bestandteile der Facebook App beachten

Bei der Wahl Ihres Anbieters sollten Sie auf folgende Kriterien achten:

  • Flexibilität: Kann sich die Facebook-App nicht an Ihre Wünsche anpassen, wird sie möglicherweise auch nicht die gewünschten Ziele erbringen.
  • Einbindungsmöglichkeit: Wählen Sie eine Facebook-App, die auch außerhalb Ihrer Facebook Page funktioniert und auf Ihrer Webseite eingebunden werden kann.
  • Mobile Funktion: 543 Millionen User verwenden Facebook bereits als Mobile App. Daher ist es wichtig, darauf zu achten, dass die App des Drittanbieters auch auf Mobiltelefonen verwendet werden kann.

7. Preis-Leistung der Facebook Gewinnspiel-App
Es gibt unterschiedliche App-Anbieter, günstige und welche, die viel Geld verlangen. White Label-Lösungen sind meist eine günstige Alternative, jedoch wirken sie oft billig und sind häufig nicht ans Corporate Design angepasst. Außerdem findet man sie vermehrt bei der Konkurrenz und sind somit wenig gewinnbringend. Eine gute Alternative bietet die Social Media Agentur tobesocial, denn sie erstellt individuelle und attraktive Lösungen für Ihre Facebook Gewinn-App zu günstigen Konditionen.

8. Einen passenden Hauptgewinn aussuchen
Ihr Facebook-Gewinnspiel sollte nicht nur Ihre Nutzer anlocken, sondern auch Ihre Produkte und Dienstleistungen repräsentieren. Daher sollte Ihr Hauptgewinn auch eines Ihrer Produkte oder Dienstleistungen sein, denn schließlich besuchen die Nutzer Ihre Seite, weil sie sich dafür interessieren.

9. Nötigen Aufwand berücksichtigen
Das Verhältnis zwischen der Wahl des Hauptgewinns für das Facebook Gewinnspiel und des Preiswertes sollte stimmen. Der Wert des Preises sollte unbedingt an den Aufwand der Teilnehmer angepasst werden. Erfordert er einen größeren Aufwand, sollte er höher liegen. Kleinere Preise sind empfehlenswert bei einfachen Abstimmungen.

10. Weniger ist mehr
Sie erreichen mehr Gewinnspielteilnehmer, wenn sie zu Beginn nur die wichtigsten Kundendaten einfordern, denn je mehr Sie wissen möchte, desto weniger werden Sie erfahren.

11. Die Wahrnehmung steigern
Damit die Facebook Gewinnspiel-App auf Ihrer Facebook Page leicht gefunden werden kann, sollten Sie ein Tab Icon einfügen mit einer genauen Bezeichnung, welche den Status auf Ihrer Seite regelmäßig aktualisiert. Ratsam ist es, die wichtigen Posts oben an die Timeline zu heften.

12. Facebook Gewinnspiel bekannt machen
Sorgen Sie für ausreichend Werbung und machen Sie Ihr Gewinnspiel auch über andere Social Networks wie über Ihren Blog, Twitter oder YouTube bekannt. Auch Ihren Newsleter können Sie dafür verwenden und Ihre Leser somit auf das Facebook Gewinnspiel aufmerksam machen. Erinnern sie Ihre Facebook Fans gut dosiert an die Teilnahme

13. Das Gewinnspiel bewerben
Um die Reichweite Ihres Gewinnspiels zu erhöhen können Sie auch Facebook Ads verwenden. Um das Risiko gering zu halten, probieren Sie dies am besten mit einem niedrigen Tagessatz. Unterstützung können Sie aber auch von der Social Media Agentur tobesocial erhalten.

Das könnte dich auch interessieren



Füge ein Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *